jachenau
   

Filmreife Kulissen:
Die Jachenau und der Walchensee

Wickie und die starken Männer

 

Wickie und die starken Männer Schon zweimal war die Sachenbacher Bucht am Walchensee Drehort für einen Wikinger-Film. Vor mehr als vier Jahrzehnten drehte dort Kirk Douglas den Film „Die Wikinger“. In diesem Sommer war es Bully Herbig, der in ganz Europa nach einem geeigneten Drehort suchte und schließlich in Jachenau seine hohen Ansprüche erfüllt sah. Originalgetreu baute man am Ufer des Walchensees das Dorf „Flake“ nach und die Wikinger stachen mit dem imposanten Wikinger-Schiff „Hugin“ in See. Der Realfilm mit der Kultfigur Wickie basiert auf Romanen, Comic-Heften und einer 78-teiligen Zeichentrickserie und kommt 2009 in die Kinos.
weitere Bilder aus dem Film
Fotos: Copyright Constantin Filmverleih

Die Geschichte vom Brandner Kaspar

 

Szenenbild aus der Brandner Kasper Auf der Suche nach einer idyllischen Kulisse für seinen Film „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“ wurde Regisseur Joseph Vilsmaier in Jachenau fündig. Gedreht wurde auf den Scharnitzalmen, unterhalb den Felswänden der Benediktenwand. Einige Jachenauer haben es sogar als Komparsen ins Filmteam geschafft. Das populäre bayerische Volksstück mit Franz-Xaver Kroetz und Bully Herbig in den Hauptrollen läuft seit 16.10.08 bundesweit in den Kinos.
Mehr dazu www.brandnerkaspar-derfilm.de
weitere Bilder aus dem Film
Fotos: Copyright Concorde Filmverleih
Impressum © Copyright 2005 Verkehrsamt Jachenau